• Techniken
  • Panorama

  • Panorama B
  • Panorama W
  • Panorama S
  • Panorama K

Die Panoramafotografie zeichnet sich durch einen großen Betrachtungswinkel aus und kann auf einem Bild mehr erfassen als ein einfaches Foto.

Um einen kompletten Raum abzubilden ist das sphärische Panorama (Kugelpanorama) gut geeignet.
Der Abbildungsbereich erstreckt sich bis 360° Grad horizontal und 180° Grad vertikal. Es werden alle Blickwinkel, die von einem fixen Standpunkt aus sichtbar sind, wiedergegeben.
Dies ermöglicht die Darstellung von architektonischen Besonderheiten wie Stuck und Malereien an der Decke.

Um auch Ihr Grundstück in Szene zu setzen empfiehlt sich das zylindrische Panorama.
Die Ansicht ist in der Höhe begrenzt und ist besonders für Landschafts- und Aussenaufnahmen geeignet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen